Aktuelle Preise

Aktuelle Leistungen und deren Preise:

Leistung Dauer Kosten inkl. MwSt
Anfängerstunde (einzeln) Longe mit Schul- oder Privatpferd 30 Min. 20,00 €
Anfängerstunde (einzeln oder zu zweit) freies reiten mit Schul- oder Privatpferd 30 Min. 20,00 €
Einzelreitstunde (Schulpferd) 45 Min. 25,00 €
Einzelreitstunde (Privatpferd) 45 Min. 20,00 €
Gruppenstunde (Schulpferd) 60 Min. 20,00 €
Gruppenstunde (Privatpferd) 60 Min. 14,00 €
Springstunde (Schulpferd) 60 Min. 23,00 €
Springstunde (Privatpferd) 60 Min. 16,00 €
Ausritt mit Begleitung (Schulpferd) 60 Min. 20,00 €
Ausritt mit Begleitung (Privatpferd) 60 Min. 14,00 €
Beritt 45 Min 25,00 €
Vollberitt (5-Tage-Woche) je 45 Min. 250,00 € mtl.
Beritt nach individueller Absprache VHS
Theorieunterricht 30 Min. 8,00 €
Bodenarbeit / GHP-Training / Freispringen / Laufen lassen pro Einheit 8,00 €
Voltigieren (Gruppe) wöchentlich je 60 Min. 65,00 € monatlich
Reitkindergarten wöchentlich je 45 Min. 40,00 € monatlich Neukunden 45,00 €
Ponyreiten 20 Min. 12,00 €
Longieren, Doppellonge 30 Min. 20,00 €
Verladetraining pro Einheit 12,00 €
Turnierbegleitung je nach Aufwand ab 30,00 €
Turniervorstellung je nach Aufwand ab 35,00 €
Transport zum Turnier, Tierarzt, Klinik, etc. 30,00 Euro zzgl. 0,30 € pro angefangenen km
Betreuung bei Hufschmied, Tierarzt o.ä. 14,00 €
Ein- bzw. Umdecken pro Einheit 8,00 €
Einflechten pro Einheit 12,00 €
Scheren Teilschur
Komplettschur
30,00 €
60,00 €
Misten pro Einheit
monatlich (5-Tage-Woche)
5,95 €
40,00 €
Weidebring- oder Weideholdienst pro Einheit
monatlich (5-Tage-Woche)
5,95 €
40,00 €
Weidebring- und Weideholdienst monatlich (5-Tage-Woche) 65,00 €
3 unverbindliche Probereitstunden 70,00 € 
3 unverbindliche Probereitstunden Reitkindergarten 40,00 € 
Anlagennutzungsgebühr bei Unterrichtsteilnahme pro Einheit 5,00 €
Anfahrtskosten bei externen Trainingseinheiten je angefangenen Kilometer 0,30 zzgl. MwSt€
Stand: April 2016

 

Nur 24 Stunden vor Unterrichtsbeginn, auch im Krankheitsfall, abgesagte Reitstunden können nachgeholt werden .

 

Ab dem 4. Quartal 2017 (01.10.2017) wird es keine monatlichen Rechnungen mehr geben.  Abgerechnet wird wie bisher, allerdings sind die Kosten als monatliche Beitragszahlung zu sehen. Es werden nur noch zusätzliche Einzelleistungen separat in Rechnungen abgerechnet. Sollte jemand eine Quittung benötigen, ist dies natürlich möglich.

 

Info:
An Feiertagen findet kein Reitunterricht satt.

Wenn die Unterrichtseinheiten auf einen Feiertag, in die Betriebsferien oder auf eine Hofveranstaltungen fallen ist man nicht berechtigt diese nachzuholen.

Nachholstunden sind nur im angegebenen Zeitraum geltend zu machen.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.